From Germany to the Haas Moto Museum in Dallas / Texas

Im Sep 2019 bekam ich eine Mail von R.B.Haas  ( Haas Moto Museum). 2019 fand das Gentlemen Ride Dallas TX im Haas Moto Museum statt.
Das White Phantom und Black Phantom waren an dem Wochenende die Hauptattraktion im Museum. Das ehrte und berührte mich sehr.
 
Bobby Haas und Museum Leiterin Stacey Mayfield  fragten mich, ob es möglich ist noch ein Drittes Phantom zu bauen, so dass eine Trilogie, eine Familie entsteht ( aus einer alten BMW ) mit dem Namen Ghost und die Farbe sollte Grau sein. So hatten wir den Namen Grey Ghost. Das war für mich eine große Herausforderung und ich sagte zu. Es sollte zu den anderen Beiden passen und sollte der Beschützer der Brüder White und Black Phantom sein.
 
Der Beschützer sollte größer, schneller und stärker sein und mehr Hubraum haben. Es kam für mich nur ein Motorrad in Frage nur sie brachte alle Voraussetzungen mit, eine BMW R100RS. Der interessanteste, spannendste Teil meiner Arbeit war das Design. Einen Gentleman Racer so zu gestalten, dass es eine Trilogie ergibt, the Art of the Motorcycle
 
Ich begann, mit Drahtgestell und Tape eine Verkleidung zu bauen, die habe ich dann mit Pappe und Kleister beschichtet, so entstand ich Design und Style.Ich wollte nicht hinter einer Verkleidung im Motorrad sitzen sondern auf dem Motorrad reiten. Unter der Verkleidung habe ich eine Originale BMW R100RS versteckt, Rahmen und Technik alles Original, ich habe nur einen Monolever Dämpfer verbaut. Die Vergaser habe ich wie beim White und Black Phantom hinter der Verkleidung platziert Kingston Hand Made. Den Fuel Tank baute ich aus 2 mm Aluminium und setzte ihnunter Schwinge und Getriebe. Die Verkleidung ist komplett aus 2mm Aluminium und
 
wiegt nur 21 Kg. Kingston Hand Made. Schaltwippe und Fußbremshebel Kingston Hand Made. Die Auspuffkrümmer habe ich aus Niro Stahl gebaut , sie sollten sich optimal in der Verkleidung anpassen. Dieser Gentleman Racer sollte eine Zeit verkörpern, in der Design, Technik und Geschwindigkeit eine aussagestarke Rolle spielten. The Spirit of Passion ....... Art of Motorcycle 
 
Der Sitz ist wieder zum Hochklappen, der Halter zum Aufstellen ist zugleich eine Ersatz Zündkerze, Kerzenstecker und Korkenzieher.
 
Das Motorrad ist ein echter Glenteman Racer , sieht nicht nur gut aus, es fährt hervoragend, wenn du es reitest fühlt es sich an, als ob du dich in einer anderen Zeit befindest. Wundervoll, ich liebe es.
 
 
 
Ein Traum wäre es, einmal damit auf dem Goodwood Festival of Speed zu fahren.
 
 
 
Vielen Dank an Bobby Haas und Stacey Mayfield für euer Vertrauen.